zurück

Aufgegebenes Gepäck



Wie viele Gepäckstücke können Sie aufgeben? Wie schwer darf ein Gepäckstück sein? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Vorbereitung des aufzugebenden Gepäcks.


Je nach Reiseklasse dürfen Sie die folgenden Gepäckstücke aufgeben:

* Für Flying-Blue-Silver-, Gold- und Platinum-Mitglieder sowie Elite- und Elite-Plus-Kunden.
Abmessungen: Jedes einzelne Gepäckstück darf die maximale Größe von 158 cm (Höhe + Länge + Breite) nicht überschreiten.

Sie haben ein Ticket zum Mini-Preis gebucht?

Dann ist die Gepäckbeförderung im Frachtraum kostenpflichtig. Wenn Sie ein Gepäckstück aufgeben möchten, können Sie online die Option Zusätzliches Gepäckstück wählen. Wenn Sie Flying-Blue-Elite-/Elite-Plus-Mitglied sind, umfasst Ihre Freigepäckmenge ein Gepäckstück von maximal 23 kg.

Bei einigen Reisezielen haben Sie, wenn Sie Economy reisen,
Anspruch auf die Aufgabe von 2 Gepäckstücken

Bitte überprüfen Sie in der Aufstellung unten, ob diese Regelung für Ihre Reise* gilt.

Auf folgenden Flügen können Sie kostenlos ein zweites Gepäckstück (maximal 23 kg und 158 cm) aufgeben:
  • Flüge aus/ab: Angola, Äquatorialguinea, Benin, Burkina Faso, Côte d'Ivoire, Dschibuti, Gabun, Guinea, Kamerun, Kongo, Madagaskar, Mali, Neukaledonien, Niger, Nigeria, Senegal, Togo, Tschad und Zentralafrikanische Republik,
  • Flüge zwischen Nordafrika (Algerien, Marokko und Tunesien) und China,
  • Flüge zwischen Kairo und Paris-Charles de Gaulle, wenn der erste Flug ab Ägypten geht und Sie Ihr Ticket in Ägypten gekauft haben,
  • Flüge zwischen Kanada, Mexiko, den USA und den folgenden Ländern: Ägypten, Libanon, Mauritius, Saudi-Arabien, Südafrika und Vereinigte Arabische Emirate.
Bei einem Hin- und Rückflug haben Sie Anspruch auf 2 Freigepäckstücke à max. 32 kg, wenn Sie Ihren ersten Flug in Brasilien antreten.

* Direkt- oder Umsteigeverbindung.

Soziale Netzwerke
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • LinkedIn
  • YouTube
  • Instagram
  • Pinterest