zurück

Check-in am Flughafen



Am Flughafen können Sie an den interaktiven Automaten oder an den Check-in-Schaltern einchecken,
Ihre Bordkarte in Empfang nehmen und Ihr Gepäck aufgeben.


Am interaktiven Automaten können Sie:
- am Abflugtag bis zur Meldeschlusszeit einchecken,
- nur für Sie oder für mehrere Personen einchecken,
- mit oder ohne Gepäck einchecken,
- mit einem Sondertarif* einchecken (Sie müssen den Berechtigungsnachweis beim Boarding vorzeigen),
- für den gebuchten Anschlussflug gleich mit einchecken.

* Studenten, Jugendliche, Kinder, Paare, Familien, Senioren, Kongresse/Messen, Seeleute, Reiseveranstalter, Offshore, NGO-Mitarbeiter, Studenten aus Korsika.

Zeit sparen mit dem EXPRESS Konzept

Drucken Sie die Gepäckanhänger am Flughafen selbständig an einem interaktiven Automaten aus.
  • Sie haben noch nicht eingecheckt: Checken Sie am Check-in-Automaten ein und drucken Sie die Gepäckanhänger sowie Ihre Bordkarte aus.
  • Sie haben online eingecheckt und sind bereits im Besitz Ihrer Bordkarte (Sie haben Ihre Bordkarte ausgedruckt oder auf Ihrem Handy zugeschickt erhalten): Sie können Ihre Bordkarte einscannen und Ihre Gepäckanhänger ausdrucken.
  • Sie haben online eingecheckt, sind aber noch nicht im Besitz Ihrer Bordkarte: Sie können Ihre Bordkarte und Ihre Gepäckanhänger am Check-in-Automaten ausdrucken.
Begeben Sie sich anschließend an den speziell ausgeschilderten EXPRESS Baggage-Drop-off-Schalter. Ein Fluggastbetreuer nimmt Ihr Gepäck an diesem Schalter in Empfang.
Sie haben dann fertig eingecheckt und können zur Abflughalle weitergehen!

Das EXPRESS-Konzept ist an den Flughäfen Paris-Charles de Gaulle (Terminals 2E, 2F und 2G), Paris-Orly, Ajaccio, Bastia, Biarritz, Bordeaux, Brest, Lyon, Montpellier, Mulhouse, Nantes, Nizza, Pau, Straßburg, Toulon und Toulouse verfügbar. Der Service wird nach und nach auf alle französischen Flughäfen ausgeweitet.

So checken Sie am interaktiven Automaten ein

Führen Sie einfach Ihre Flying Blue-Karte oder eine auf Ihren Vor- und Zunamen ausgestellte Kreditkarte in den interaktiven Automaten ein (auch dann, wenn Sie Ihr Ticket nicht mit der betreffenden Kreditkarte bezahlt haben) oder geben Sie die Nummer Ihres elektronischen Tickets oder Ihren Buchungscode ein. An bestimmten interaktiven Automaten können Sie zur Identifizierung auch Ihren Reisepass einscannen.

Nach der Identifizierung
  • wird Ihr elektronisches Ticket in unserer Datenbank abgerufen.
  • Sie wählen Ihren Sitzplatz auf dem Kabinenplan aus oder Sie bestätigen Ihren Sitzplatz,
  • lassen sich Ihre Bordkarte ausdrucken.
Wenn Sie mit Gepäck reisen, geben Sie Ihr Gepäck an einem Gepäckaufgabeschalter auf.

Info

An den interaktiven Automaten können Sie außerdem:
- ein Reisememo ausdrucken, damit Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrer Reise schnell zur Hand haben,
- bereits beim Hinflug für den Rückflug einchecken, wenn der Rückflug innerhalb von 24 Std. erfolgt,
- für einen früheren Flug einchecken, wenn Ihr Ticket umbuchbar ist (etwaige Gebühren können direkt am interaktiven Automaten beglichen werden)*,
- überprüfen, ob Ihre Flying Blue Kartennummer berücksichtigt wurde,
- optionale Services mitbuchen und bezahlen (Gepäckoptionen und Sitzplatz-Optionen).

Hinweis: Wenn Sie Ihre Gepäckoption vor Reiseantritt online bezahlen, erhalten Sie mindestens 20 % Ermäßigung gegenüber den Gebühren am Flughafen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihre Option mit Ihren Flying Blue Meilen zu begleichen.

* Die Bezahlung am interaktiven Automaten ist nur in Kontinentalfrankreich und in den USA möglich
(außer in Chicago).

Egal, für welche Check-in-Möglichkeit Sie sich entscheiden – achten Sie darauf, die Meldeschlusszeit, d. h. die Uhrzeit, ab der Sie nicht mehr zum Check-in und zur Gepäckaufgabe zugelassen werden, einzuhalten. Die Meldeschlusszeit hängt von Ihrem Reiseziel und Ihrem Abflughafen ab und beträgt zwischen 15 bis 90 Minuten vor Abflug.

Soziale Netzwerke
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • LinkedIn
  • YouTube
  • Instagram
  • Pinterest