zurück

Verlorene Gegenstände



Sie haben einen Gegenstand oder ein Handgepäckstück an Bord eines Air France Flugzeugs, in einem Wartebereich oder
an einem Check-in-Schalter vergessen? Hier erfahren Sie, was zu tun ist.


An Air France Flugzeugsbord / an einem Check-in-Schalter verloren


Sie haben einen Gegenstand an Bord eines Air France Flugzeugs oder an einem Check-in-Schalter von Air France verloren

Wenden Sie sich gleich nach Ihrer Ankunft an einen Air France Schalter oder einen Air France Mitarbeiter. Wenn Sie den Verlust erst zu einem späteren Zeitpunkt bemerken, wenden Sie sich bitte an das Air France Fundbüro: Mail.Objets.trouves@airfrance.fr.

Denken Sie bitte daran, uns die folgenden Informationen mitzuteilen:
- Nachname, Vorname, Anschrift, Telefon, Fax, E-Mail-Adresse
- Datum und Ort, an dem Sie den Gegenstand verloren haben (gegebenenfalls die Flugnummer)
- Detaillierte Beschreibung des verlorenen Gegenstandes

Einen Gegenstand an einem Flughafen in Österreich verloren


Wenn Sie einen Gegenstand in einem öffentlichen Bereich
eines Flughafens in Österreich verloren haben, wenden Sie sich bitte
an das Fundbüro des betreffenden Flughafens:

Vienna International Airport

Emailadresse : fundbuero@viennaairport.com
Tel. : 01 / 7007 29 360


Sie haben einen Gegenstand an einem Flughafen verloren, der nicht in Österreich liegt


Wenden Sie sich an das Fundbüro des betreffenden Flughafens.

Info

Gegenstände, die nicht an Bord des Flugzeugs mitgenommen werden dürfen, werden Ihnen bei der Sicherheitskontrolle abgenommen.
Air France haftet nicht für Gegenstände, die an Bord verboten sind.
Soziale Netzwerke
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • LinkedIn
  • YouTube
  • Instagram
  • Pinterest