& Mein Bereich

ok

Bitte haben Sie etwas Geduld. Wir suchen Ihre persönlichen Angaben in unserer Datenbank
Mein Bereich
 
Willkommen 
zurück

Handgepäck

Was dürfen Sie als Handgepäck mit an Bord nehmen? Größe und Gewicht des Handgepäcks, verbotene Gegenstände, Mitnahme von Flüssigkeiten - hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Vorbereitung Ihres Handgepäcks.

Zulässige Gepäckgröße und Zulässige Zahl der Handgepäckstücke

Führen Sie in Ihrem Handgepäck nur die Gegenstände mit, die Sie für Ihren Komfort an Bord benötigen.

Sie möchten mehr Gepäck auf Ihre Reise mitnehmen?
Bezahlen Sie Ihre Übergepäckgebühren im Voraus! Sie können sich diese Option jetzt auch mit Ihren Flying Blue Meilen sichern.
Hinweis: Zusätzlich zum zulässigen Handgepäck können Sie pro Person eine Tüte mit Artikeln aus dem
Duty-free-Verkauf mit an Bord nehmen.

Diese Regelung gilt für Flüge, die von Air France durchgeführt werden. Bei Codeshare-Flügen können die Gepäckregeln der ausführenden Fluggesellschaft zur Anwendung kommen.
Für Kinder unter 2 Jahren
Wenn Sie mit einem Kleinkind unter 2 Jahren ohne eigenen Sitzplatz reisen, können Sie kostenlos ein zusätzliches Gepäckstück mit einem Gewicht von weniger als 12 kg und einer Größe von maximal 55 x 25 x35 cm in die Kabine mitnehmen.
Sie dürfen einen Buggy* mit einer Größe von maximal 15 cm x 30 cm x 100 cm mit an Bord nehmen. Ein weiterer faltbarer Kinderwagen kann anstelle des für ein Kind zulässigen Handgepäckstücks mitgenommen werden. Seine Größe darf 55 cm x 35 cm x 25 cm nicht überschreiten.
Entdecken Sie unser Angebot an kabinentauglichen Kinderwagen auf unserer Website Air France Shopping

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen kann die Mitnahme eines Kinderwagens in den Boardingbereich an bestimmten Flughäfen untersagt werden.

* Auf Langstreckenflügen, ausgenommen Flüge zwischen Frankreich (Kontinentaleuropa) und Pointe-à-Pitre, Fort-de-France, Saint-Martin, Cayenne, La Réunion, Seychellen, Mauritius, Punta Cana, Havanna, Santo Domingo, und unter der Voraussetzung, dass in den Gepäckfächern genügend Stauraum zur Verfügung steht.

Wertsachen und zerbrechliche Gegenstände

Wir empfehlen Ihnen, Wertsachen, alle Dinge, die Sie an Bord benötigen und zerbrechliche Gegenstände im Handgepäck mitzunehmen.

  • Gegenstände von besonderem Wert: Schlüssel, Ausweis, wichtige Dokumente, Bargeld, Wertsachen, Schmuck usw.
  • Alle Dinge, die Sie während des Fluges benötigen: z. B. Medikamente.
  • Zerbrechliche Gegenstände: Kamera, Computer u. a.

Elektronische Geräte

Für die Benutzung elektronischer Geräte an Bord gelten bestimmten Bedingungen, die von der Art des Geräts und der Flugphase abhängen.

  • Ihre elektronischen Geräte (Handy, Tablet usw.) dürfen während des gesamten Aufenthalts im Flugzeug eingeschaltet sein, sofern Sie den Flugmodus aktiviert haben. Auf dem Rollfeld, beim Start und bei der Landung müssen die Geräte in der Hand gehalten oder verstaut werden. Laptops und andere größere Geräte müssen in diesen drei Phasen ausgeschaltet und in der Gepäckablage verstaut sein.
  • Elektronische Geräte, die keinen Flugmodus bieten und Interferenzen erzeugen können, müssen während des gesamten Aufenthalts im Flugzeug ausgeschaltet sein.
  • Die Benutzung anderer elektronischer Geräte (MP3-Player, Spielkonsolen usw.) ist an Bord gestattet, vorausgesetzt sie senden und empfangen keine Daten (per WLAN, Bluetooth usw.).