Sondergepäck

Für die Mitnahme von Sportausrüstungen und anderem Sondergepäck gelten besondere Regeln.

Sie reisen mit Ihrem Sportgepäck? Gerne, das Höchstgewicht beträgt jedoch 23 kg (bzw. 32 kg in Business und La Première) und die Summe ihrer Maße darf höchsten 300 cm* betragen. In bestimmten Fällen muss das Gepäck im Voraus über unseren Kundendienst angemeldet werden. Für Gruppen (ab 10 Personen) ist die Anmeldung immer Pflicht. Das Gepäck muss spätestens 48 Stunden vor Abflug angemeldet werden.

Die nachfolgenden Informationen gelten für Flüge, die von Air France und HOP! durchgeführt werden.
Auf Flügen, die von unseren Airline-Partnern durchgeführt werden, können andere Gepäckregeln gelten.

* In gewissen Flugzeugen kann aufgrund der Maße des Laderaums keine Sportausrüstung mit einer Länge von mehr als 180 cm transportiert werden.

nach oben