zurück

Check-in am Flughafen

Am Check-in-Automaten können Sie:
  • am Abflugtag bis zur Meldeschlusszeit einchecken,
  • nur für Sie oder für mehrere Personen einchecken,
  • mit oder ohne Gepäck einchecken,
  • mit einem Sondertarif* einchecken (Sie müssen den Berechtigungsnachweis beim Boarding vorzeigen),
  • für den gebuchten Anschlussflug gleich mit einchecken.

* Studenten, Jugendliche, Kinder, Paare, Familien, Senioren, Kongresse/Messen, Seeleute, Reiseveranstalter, Offshore, NGO-Mitarbeiter, Studenten aus Korsika.

Liste der Flughäfen mit
Check-in-Automaten

Zeit sparen mit dem EXPRESS Konzept

Drucken Sie die Gepäckanhänger am Flughafen selbständig an einem
Check-in-Automaten aus.
  • Sie haben noch nicht eingecheckt: Checken Sie am Check-in-Automaten ein und drucken Sie die Gepäckanhänger sowie Ihre Bordkarte aus.
  • Sie haben online eingecheckt und sind bereits im Besitz Ihrer Bordkarte (Sie haben Ihre Bordkarte ausgedruckt oder auf Ihrem Handy zugeschickt erhalten): Sie können Ihre Bordkarte einscannen und Ihre Gepäckanhänger ausdrucken.
  • Sie haben online eingecheckt, sind aber noch nicht im Besitz Ihrer Bordkarte: Sie können Ihre Bordkarte und Ihre Gepäckanhänger am Check-in-Automaten ausdrucken.
Begeben Sie sich anschließend an den speziell ausgeschilderten EXPRESS Baggage-Drop-off-Schalter. Ein Fluggastbetreuer nimmt Ihr Gepäck an diesem Schalter in Empfang.
Sie haben dann fertig eingecheckt und können zur Abflughalle weitergehen!

Das EXPRESS-Konzept ist an den Flughäfen Paris-Charles de Gaulle (Terminals 2E, 2F und 2G), Paris-Orly, Ajaccio, Bastia, Bordeaux, Brest, Biarritz, Lyon, Montpellier, Mulhouse, Nantes, Nizza, Pau, Straßburg, Toulon und Toulouse verfügbar. Der Service wird nach und nach auf alle französischen Flughäfen ausgeweitet.

So checken Sie am Automaten ein

Führen Sie einfach Ihre Flying Blue-Karte oder eine auf Ihren Vor- und Zunamen ausgestellte Kreditkarte in den Check-in-Automaten ein (auch dann, wenn Sie Ihr Ticket nicht mit der betreffenden Kreditkarte bezahlt haben) oder geben Sie die Nummer Ihres elektronischen Tickets oder Ihren Buchungscode ein. An bestimmten Check-in-Automaten können Sie zur Identifizierung auch Ihren Reisepass einscannen.

Nach der Identifizierung
  • wird Ihr elektronisches Ticket in unserer Datenbank abgerufen.
  • Sie wählen Ihren Sitzplatz auf dem Kabinenplan aus oder Sie bestätigen Ihren Sitzplatz,
  • lassen sich Ihre Bordkarte ausdrucken.
Wenn Sie mit Gepäck reisen, geben Sie Ihr Gepäck an einem Gepäckaufgabeschalter auf.
Liste der Flughäfen mit
Check-in-Automaten

Info

An den Check-in-Automaten können Sie außerdem:
- ein Reisememo ausdrucken, damit Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrer Reise schnell zur Hand haben,
- bereits beim Hinflug für den Rückflug einchecken, wenn der Rückflug innerhalb von 24 Std. erfolgt,
- für einen früheren Flug einchecken, wenn Ihr Ticket umbuchbar ist (etwaige Gebühren können direkt am
Check-in-Automaten beglichen werden)*,
- überprüfen, ob Ihre Flying Blue Kartennummer berücksichtigt wurde,
- optionale Services mitbuchen und bezahlen (Gepäckoptionen, Mahlzeiten, Flughafen-Services und Sitzplatz-Optionen).

Hinweis: Wenn Sie Ihre Gepäckoption vor Reiseantritt online bezahlen, erhalten Sie mindestens 20 % Ermäßigung gegenüber den Gebühren am Flughafen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihre Option mit Ihren Flying Blue Meilen zu begleichen.

* Die Bezahlung am Check-in-Automaten ist nur in Kontinentalfrankreich und in den USA möglich (außer in Chicago).

Soziale Netzwerke
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • LinkedIn
  • YouTube
  • Instagram
  • Pinterest